Lesezeichen in Google Chrome speichern

Dieses Tutorial enthält Anweisungen, wie Sie Ihre Chrome-Lesezeichen sichern und wiederherstellen können. Der Import und Export Ihrer Lesezeichen aus Google Chrom ist eine notwendige Operation, wenn Sie Ihre Lesezeichen manuell auf Ihren alternativen PC übertragen möchten oder wenn Ihr Profil beschädigt wurde. Wir zeigen Ihnen wie Sie lesezeichen speichern google chrome.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich bereits für ein Google-Konto registrieren und Chrome als Ihren Internetbrowser verwenden, die Anmeldefunktion von Chrome verwenden können, um Ihre Lesezeichen, Erweiterungen, Apps, Designs und andere Browserpräferenzen mit Ihrem Google-Konto zu synchronisieren. Durch die Verwendung der Anmeldungsfunktion von Chrome sind Ihre Einstellungen nach der Anmeldung mit dem Google-Konto in Google Chrome immer von jedem Computer oder Gerät aus verfügbar.

Wie man Google Chrome Lesezeichen sichert

Es gibt zwei einfache Methoden, um Ihre Favoriten in Google Chrome zu sichern und wiederherzustellen:

  • Sicherung und Wiederherstellung der Chrome-Lesezeichendatei manuell.
  • Exportieren/Importieren von Chrome-Lesezeichen in/aus einer HTML-Datei.

Methode 1: Manuelles Sichern/Wiederherstellen von Chrome-Lesezeichen

Der einfachste Weg, die Chrome-Lesezeichen zu sichern und wiederherzustellen, ist das Kopieren und Einfügen der Datei „Lesezeichen“ aus dem Chrome-Profilordner.

Standardmäßig speichert Google Chrome alle Ihre Profilinformationen (Lesezeichen, Passwörter, Erweiterungen, Einstellungen) im Ordner „Benutzerdaten“ an dieser Stelle auf der Festplatte: *
* Hinweis: Sie müssen die Ansicht der versteckten Dateien aktivieren, um den Inhalt dieses Speicherorts anzeigen zu können.
Windows 10, 8, 7 & Vista:
– C:\Benutzer\<IHR_USERNAME>\AppData\Lokal\Google\Chrome\Benutzerdaten
Windows XP:
– C:\Dokumente und Einstellungen\<YOUR_USERNAME>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\Benutzerdaten

Wie man Chrome-Lesezeichen manuell sichert

Um die Chrome-Lesezeichen manuell zu sichern:

1. Schließen Sie den Chrome-Browser.
2. Aktivieren Sie die Ansicht Versteckte Dateien.
3. Navigieren Sie zu dem untenstehenden Speicherort auf der Festplatte (entsprechend Ihrem Betriebssystem):

Windows 10, 8, 7 & Vista:
– C:\Users\<YOUR_USERNAME>\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default
Windows XP:
– C:\Dokumente und Einstellungen\<YOUR_USERNAME>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\Benutzerdaten\Standard
3. Erkunden Sie den Inhalt des Standardordners und kopieren Sie dann die Lesezeichendatei an Ihren Backup-Speicherort. (z.B. Ihren externen USB-Stick)

 

Wie man Chrome-Lesezeichen manuell wiederherstellt

Um Ihre Chrome’Bookmarks‘ Datei wiederherzustellen:

1. Schließen Sie den Chrome-Browser.
2. Aktivieren Sie die Ansicht Versteckte Dateien.
3. Kopieren Sie die Lesezeichendatei aus dem Backup in den Ordner „Standard“ an der folgenden Stelle auf der Festplatte:
Windows 10, 8, 7 & Vista:
– C:\Users\<YOUR_USERNAME>\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default
Windows XP:
– C:\Dokumente und Einstellungen\<YOUR_USERNAME>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\Benutzerdaten\Standard
4. Starten Sie Chrome und Sie sind fertig!
Methode 2: Exportieren und Importieren von Chrome-Lesezeichen HTML-Datei.
Die zweite Möglichkeit, Ihre Chrome-Lesezeichen zu sichern, besteht darin, sie in eine HTML-Datei zu exportieren und dann die exportierte Bookmarks.HTML-Datei in Chrome zu importieren, indem Sie die Funktion „Export/Import to HTML“ aus dem Menü von Google Chrome verwenden.

Wie man Chrome-Lesezeichen in eine HTML-Datei exportiert

So sichern (exportieren) Sie Ihre Chrome-Lesezeichen in eine HTML-Datei:

1. Öffnen Sie Google Chrome und wählen Sie aus dem Menü von Chrome Lesezeichen -> Lesezeichen-Manager.

2. Klicken Sie dann erneut auf das Menü (2.) drei (3) Punkte oben rechts und wählen Sie Lesezeichen exportieren.

3. Geben Sie (falls gewünscht) einen Namen für die exportierte Bookmark-Datei ein und speichern Sie die HTML-Datei an Ihrem Backup-Ziel.

 

Wie man Chrome-Lesezeichen aus einer HTML-Datei importiert

Um Ihre Google Chrome-Lesezeichen-HTML-Datei wiederherzustellen (zu importieren):

1. Öffnen Sie Google Chrome und wählen Sie aus dem Menü von Chrome Lesezeichen -> Lesezeichen-Manager.

2. Klicken Sie dann erneut auf das Manager-Menü von Lesezeichen oben rechts und wählen Sie Lesezeichen importieren.

3. Wählen Sie die HTML-Datei mit den Lesezeichen aus dem Backup aus, und klicken Sie auf Öffnen.

Das ist es! Lassen Sie mich wissen, ob dieser Leitfaden Ihnen geholfen hat, indem Sie Ihren Kommentar zu Ihrer Erfahrung hinterlassen. Bitte mögen und teilen Sie diese Anleitung, um anderen zu helfen.

Kopieren und Einfügen mit einer Tastenkombination

Einige Fenster, die Sie auf Ihrem Computer öffnen, unterstützen das Kontextmenü mit der rechten Maustaste möglicherweise nicht. Das bedeutet, dass beim Versuch, mit der rechten Maustaste zu klicken, nicht nur kein Menü angezeigt wird, sondern Sie sich auch fragen, ob Sie den Text oder das Bild kopieren oder einfügen können.

Glücklicherweise unterstützen die meisten Programme kopieren und einfügen tastenkombination, so dass Sie diese Aktionen durchführen können, ohne ein Bildschirmmenü zu benötigen. Das Tolle daran ist, dass fast alle Programme mit diesen Tastenkombinationen ausgestattet sind, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, etwas anderes zu lernen.
Außerdem gibt es eine weitere Verknüpfung, die nicht nur kopieren und einfügen, sondern auch den ursprünglichen Inhalt in einer Verknüpfung löschen kann.

Kopieren und Einfügen mit der Strg/Befehls-Taste

– Verstanden: Strg+C (Windows) oder Befehl+C (Mac)
– Einfügen: Strg+V (Windows) oder Befehl+V (Mac)
– Schnitt: Strg+X (Windows) oder Befehl+X (Mac)

Befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie etwas mehr Hilfe benötigen:

  • Heben Sie hervor, was Sie kopieren möchten.
    Wenn das Programm die Verwendung der Maus nicht zulässt, versuchen Sie, Strg+A auf Ihrer Tastatur zu drücken, um den gesamten Text auszuwählen, oder Befehl+A, wenn Sie einen Mac verwenden.4Drücken Sie die Strg-Taste und halten Sie sie gedrückt. Drücken Sie dabei einmal den Buchstaben C und lassen Sie dann die Strg-Taste los. Du hast gerade den Inhalt in die Zwischenablage kopiert.
  • Zum Einfügen halten Sie die Strg- oder Befehlstaste erneut gedrückt, drücken Sie aber diesmal den Buchstaben V einmal. Strg+V und Befehl+V ist, wie Sie ohne Maus einfügen.

Tipps und Tricks

Die obigen Schritte sind nützlich, wenn Sie den ursprünglichen Inhalt beibehalten und einfach eine Kopie an anderer Stelle erstellen möchten. Wenn Sie beispielsweise eine E-Mail-Adresse von einer Website kopieren und in Ihr E-Mail-Programm einfügen möchten.
Es gibt eine ganz andere Abkürzung, mit der Sie den ursprünglichen Inhalt kopieren und einfügen und dann automatisch löschen können, das heißt Ausschneiden. Dies ist unter Umständen nützlich, z.B. wenn Sie Absätze in einer E-Mail neu anordnen und den Text entfernen möchten, um ihn an anderer Stelle zu platzieren.

Etwas zu schneiden ist so einfach wie die Verwendung der Tastenkombination Strg+X unter Windows oder Befehl+X unter macOS. Sobald Sie Strg/Befehl+X drücken, verschwinden die Informationen und werden in der Zwischenablage gespeichert. Um den Inhalt einzufügen, verwenden Sie einfach den oben genannten Hotkey paste (die Strg- oder Befehlstaste und den Buchstaben V).

Einige Programme erlauben es Ihnen, ein wenig mehr mit Kopieren/Einfügen zu tun, indem Sie die Tastenkombination Strg kombinieren, aber Sie benötigen auch Ihre Maus. Beispielsweise können Sie im Chrome-Webbrowser unter Windows die Strg-Taste gedrückt halten, während Sie mit der rechten Maustaste klicken, um Einfügen als reinen Text zu wählen, wodurch der Inhalt der Zwischenablage ohne Formatierung eingefügt wird.